Haben Sie Fragen?  ☎ 0800 – 72 457 76

Abbildung - Geldautomat bei der Geldausgabe

Geldautomat hat kein Geld ausgegeben

August 2022

Haben Sie schon einmal versucht Bargeld abzuheben, aber es wurde kein Geld ausgezahlt? Was ist zu tun, wenn der Betrag dennoch von Ihrem Konto abgebucht wurde?

Das Wichtigste: Sollte ein Geldautomat bei der Abhebung nicht ausgezahlt, aber abgebucht haben, liegt aller Wahrscheinlichkeit nach eine technische Störung vor. Das Geld ist nicht „verloren“ oder „weg“. Sie bekommen den abgebuchten Betrag nach Mitteilung an Ihre Bank zurückerstattet. Damit die Erstattung so schnell wie möglich stattfindet, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Kontaktieren Sie Ihre Bank – die Ihnen die Karte ausgestellt hat – und melden Sie den Vorfall. Ihre Bank wird von Ihnen u. a. folgende Informationen benötigten:

  • Datum der versuchten Abhebung
  • Uhrzeit der Abhebung
  • Höhe des Betrages
  • Standort des Geldautomaten (Straße, Hausnummer, PLZ und Ort)
  • Betreiber des Geldautomaten

Nach der Kontaktaufnahme und Mitteilung notwendiger Informationen wird Ihre Bank die Erstattung beantragen und die Gutschrift organisieren.


Ihre Zufriedenheit ist uns sehr wichtig. Damit Sie jederzeit an unseren Euronet-Geldautomaten sorgenfrei Bargeld abheben können, verwenden wir ausschließlich technisch moderne Geräte und warten diese regelmäßig. Dadurch haben unsere Automaten eine sehr hohe Verfügbarkeit (sehr wenige technische Ausfälle/Störungen im Betrieb). Zudem investieren wir umfassend in die Sicherheitsmaßnahmen unserer Geräte.


Erfahren Sie mehr über unsere Services für Sie als Geldautomatennutzer:

Euronet-Geldautomaten werden regelmäßig gereinigt

Zuverlässige Telefonhotline an 365 Tagen für Sie da

Kontaktieren Sie uns