Haben Sie Fragen?  ☎ 0800 – 72 457 76

Gemeinde Jemgum

Abbildung - Euronet stellt Geldautomaten in der Gemeinde Jemgum auf und sichert Bargeldversorgung nach Rückzug der regionalen Bank

„In Jemgum verfügten wir bis 2019 über insgesamt drei Geldautomaten, davon zwei in sogenannten Bankfilialen. Im Sommer 2019 schloss dann die Oldenburgische Landesbank (OLB) ihre Filiale im staatlich anerkannten Erholungsort Ditzum. Damit gab es in dem Fischerdorf mit annähernd 80.000 Übernachtungen pro Jahr keinen Geldautomaten mehr. Das hat die Gemeinde schwer getroffen, weil zur Infrastruktur eines Erholungsortes einfach auch ein Geldautomat gehört.

Ein Geldautomat ist für einen Erholungsort enorm wichtig, weil viele Gäste noch immer mit Bargeld bezahlen, gerade auch in den Restaurants und Cafés. Aber auch die einheimische Bevölkerung, vor allem die älteren Menschen, sind auf Bargeld angewiesen. Die haben kein Vertrauen in bargeldlose Bezahlverfahren oder Online-Banking. Das sind meistens Menschen, die sich einmal im Monat Geld vom Konto holen und damit vier Wochen lang wirtschaften.

Die Schließung der letzten Bankfiliale und damit auch des letzten Geldautomaten hat zu sehr großer Unruhe sowohl bei den Einheimischen wie auch den Gästen geführt. Wir sind davon überzeugt, dass sich diese Unruhe durch die Installation der Geldautomaten jetzt sehr schnell wieder legen wird.

Die Zusammenarbeit war sehr gut, wir wurden stets über alle Schritte informiert und unsere Fragen, die wir zwischendurch hatten, wurden stets prompt beantwortet. Vor allem hatten wir immer nur einen verlässlichen Ansprechpartner. Wir würden Euronet jederzeit weiterempfehlen.“

Hans-Peter Heikens, Bürgermeister der Gemeinde Jemgum

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?
Wir sind gerne für Sie da.