Die Gemeinde Jemgum sichert ihre Bargeldversorgung
Oktober / 2020
Lösung für Banken und ihre Geldautomaten
November / 2020

Pressemitteilung

transact wirkt dem Bankenrückzug entgegen – neues Konzept weitet das Geldautomatennetzwerk auf dem Land aus und stärkt die flächendeckende Bargeldversorgung

Martinsried, 09.10.2020: Die transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH weitet ihren Service mit dem Programm „Geldautomat für Gemeinden“ aus. Der neue Dienst soll Bürgern – insbesondere in ländlichen Regionen – den einfachen und schnellen Zugang zu Bargeld ermöglichen. Das Angebot ist die Reaktion auf die zunehmenden Schwierigkeiten für die Bevölkerung, auf dem Land Bargeld zu beziehen. Nach Angaben des Handelsblattes dünnen Kreditinstitute ihr Netzwerk an Filialen und damit auch Geldautomaten weiter aus. Im Jahr 2020 ist die Anzahl der Bankfilialen um rund 7%* gesunken. Damit hat sich der Rückzug der Banken im Vergleich zu 2019 weiter beschleunigt.

Trotzt der Corona-Pandemie ist Bargeld das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Zahlungsdienstleisters Klarna zeigt auf, dass rund 49%, also jeder Zweite Deutsche, weiterhin bevorzugt mit Bargeld bezahlt.**

Das Programm „Geldautomat für Gemeinden“ ist für Städte und Gemeinden konzipiert, die für ihre Bürger den Zugang zu Bargeld sichern möchten. Das Angebot sieht vor, dass die Gemeinde entgeltfrei eine Fläche für den ec-Automaten bereitstellt. Die Verantwortung für die Installation, Wartung, Reinigung und den laufenden Betrieb übernimmt transact. Im Rahmen des Projektes besteht auch die Möglichkeit, mit den Banken zu kooperieren und gemeinsam einen Geldautomaten zu betreiben.

„Der Zugang zu Bargeld ist ein wichtiger Dienst für alle Bürger. Insbesondere in den ländlichen Gebieten beobachten wir einen starken Rückzug der Banken. Es ist unerlässlich, den Einwohnern, vor allem den älteren Menschen, zu helfen. Ohne einen Geldautomaten sind diese oft gezwungen, weite Strecken zurückzulegen, um Zugang zu ihrem Geld zu erhalten. In Niedersachsen unterstützen wir bereits erste Gemeinden. In den nächsten Wochen bauen wir den Dienst deutschlandweit aus und werden weitere Gespräche mit Städten und Banken initiieren“ sagt Martin Croot, Geschäftsführer, transact.

Interessierte Gemeinden können mit einer E-Mail an gemeinde@geldautomat.de unverbindlich weitere Informationen anfragen.

Über transact

transact ist ein unabhängiger Betreiber von Geldautomaten. Seit über 20 Jahren installieren und betreiben wir unter der Marke „Euronet“ Bargeldein- und Bargeldauszahlungssysteme. In Deutschland umfasst unser Netzwerk über 2.000 Geldautomaten. Als 100%ige Tochter der Euronet Worldwide Inc. betreiben wir weltweit mehr als 50.000 Geldautomaten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: www.geldautomat.de.

Bei Fragen erreichen Sie uns per E-Mail unter presse@geldautomat.de oder per Post an transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH, Fraunhoferstr. 10, 82152 Martinsried.

Quellen:
*Handelsblatt; „Zahl der Filialen sinkt – aber nicht so stark, wie die Bundesbank meldet“; Stand: 27.04.2021
** Spiegel; „Die Deutschen zahlen am liebsten mit Bargeld“; Stand: 03.05.2021

Letzte Aktualisierung: 11.05.2021

 Kontaktieren Sie uns einfach:

    * (Stern) = Pflichtfelder