Auf in den Urlaub – mit Euronet
August / 2018
Euronet Geldautomaten auf dem Oktoberfest in München
Besuchen Sie uns auf dem Oktoberfest
September / 2018

Münchner Merkur über die gelben Geldautomaten

Der Münchner Merkur berichtete am Montag, den 10.09.2018 über „Die gelben Geldautomaten“ von Euronet. Wir freuen uns, als fester Teil des Münchner Stadtbildes wahrgenommen zu werden. Und ganz sicher werden wir noch viele neue Standorte im wunderschönen München erschließen, zumal wir mit unserem Hauptsitz in Martinsried bei München einen ganz besonderen Bezug zu unserer Landeshauptstadt haben.

Münchner Merkur berichtet über die gelben Geldautomaten

Lesen Sie nachfolgend den vollständigen Artikel:

Die gelben Geldautomaten

Zum Oktoberfest letztes Jahr sind sie wie Pilze aus dem Boden geschossen. Und nachdem andere Banken zusehends ihre Filialen schließen und Geldautomaten abbauen, sind sie geblieben und gehören mittlerweile fest zum Stadtbild: die gelben Geldautomaten, meist mit großer blauer Aufschrift „ATM“. Wer steckt dahinter und worauf muss man beim Geldabheben achten? 

Die gelben Automaten gehören dem US-amerikanischen Zahlungsanbieter Euronet. Mittlerweile betreibt er nach eigenen Angaben über 1600 Automaten in Deutschland. In München stehen sie beispielsweise an der Kaufingerstraße, am Stachus oder am Hauptbahnhof.

Das Geldabheben mit der eigenen Girokarte kostet bei Euronet zwischen 1,95 und 4,99 Euro – abhängig vom Standort des Automaten. Die Geräte zeigen die Kosten für das Abheben in der Regel an. So kann man den Vorgang bei zu hohen Gebühren noch abbrechen und einen anderen Automaten suchen. Bei Kreditkarten bestimmt laut dem Verbraucherportal Finanztip das kartenausgebende Institut den Preis. Deshalb müssen Verbraucher im Leistungsverzeichnis der Bank nachlesen, um die Abhebegebühren herauszufinden.

Falls es an einem Euronet-Automaten zu Problemen kommt, beispielsweise wenn die EC-Karte eingezogen wird, bietet das Geldinstitut folgende kostenlose Telefon-Hotline an: 0800 / 72 45 776. Allerdings steht der Service nur Montag bis Freitag von 7 bis 23 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 20 Uhr zur Verfügung.

An den Anblick der gelben Automaten wird man sich gewöhnen müssen – zumal viele davon fest installiert wurden. Aber auch auf Messen und Festivals mehren sie sich: Das Unternehmen stellt auf Wunsch der Veranstalter mobile Geldautomaten bei größeren Events auf.

Quelle: Münchener Merkur, Titel: „Die gelben Geldautomaten“ vom 10.09.2018

Möchten auch Sie einen Euronet-Geldautomaten? Schreiben Sie uns einfach:

* (Stern) = Pflichtfelder