Menü

Geldabheben mit der IKEA® FAMILY Bezahlkarte jetzt an über 600 weiteren Geldautomaten möglich

Ikano Bank kooperiert mit Euronet für zusätzliche Geldautomaten

Ikano Bank GmbH, Wiesbaden, 15. August 2014 - Ab sofort können Inhaber der IKEA® FAMILY Bezahlkarte an über 600 weiteren Geldautomaten in Deutschland Geld abheben. Bisher wurde dieser Service der Ikano Bank bereits in nahezu jedem IKEA® Einrichtungshaus an einem Ikano Bank Geldautomat angeboten. Die zusätzlichen Geldautomaten stehen zum größten Teil bei Akzeptanzpartnern der IKEA® FAMILY Bezahlkarte wie real, Media Markt oder GALERIA Kaufhof.

Die Ikano Bank kooperiert hierfür mit Euronet Deutschland, die weltweit seit über 20 Jahren für sichere elektronische Finanzgeschäfte steht. Euronet ist der Branchenführer im Bereich der Verarbeitung von Finanztransaktionen und verfügt über attraktive und gut frequentierte Standorte, von denen jetzt auch IKEA® FAMILY Bezahlkarten Kunden profitieren können. Auf der Website www.IKEA-Finanzprodukte.de/Geldautomatensuche kann über eine Suchfunktion der nächstgelegene Geldautomat lokalisiert werden.

„Wir freuen uns, die IKEA® FAMILY Bezahlkarte für unsere Kunden attraktiver zu machen und ihnen einen weiteren Service anbieten zu können. Bei den Standorten der Euronet Geldautomaten war es uns besonders wichtig, bei den Akzeptanzpartnern der IKEA® FAMILY Bezahlkarte präsent zu sein, um neben der direkten Bezahlung vor Ort auch eine Bargeldverfügung zu ermöglichen“, so Mathias Schmitt, Leiter des IKEA Business der Ikano Bank.

Die Vorteile der IKEA® FAMILY Bezahlkarte:

  • kostenlose IKEA® Kundenkreditkarte
  • gebührenfreies Geldabheben an Ikano Bank Geldautomaten in den IKEA Einrichtungshäusern
  • Kartenakzeptanz an weiteren 600 Geldautomaten (Gebühr von 1,95 Euro pro Transaktion)
  • möglicher Verfügungsrahmen (Nettodarlehensbetrag) von 300,- bis 15.000,- Euro
  • Vollzahlung und Teilzahlung möglich
  • Abbuchung erst am 5. des Folgemonats
  • bei Teilzahlung Rate frei wähl- und jederzeit veränderbar (mind. 3 % vom Saldo, mind. jedoch 5,- Euro)
  • einsetzbar u. a. bei IKEA®, H&M, Deichmann, JET Tankstellen, Media Markt, Saturn, GALERIA Kaufhof, Roland, Thalia und real,-

Über uns

Die Ikano Bank ist eine Tochter der internationalen Unternehmensgruppe Ikano, deren Hauptgeschäftsfelder neben Finanzdienstleistungen die Bereiche Immobilien, Versicherungen, Vermögensverwaltung und Einzelhandel sind. 1988 wurde Ikano zu einem unabhängigen Konzern, der zum Eigentum der Familie Kamprad gehört. Ingvar Kamprad ist der Gründer von IKEA®.
Ikanos Vision ist es, Möglichkeiten für ein besseres Leben zu schaffen. Gemeinsam entwickeln wir langfristige Lösungen, die auf fairen Bedingungen und Einfachheit basieren und die sowohl unseren Kunden und Partnern als auch uns selbst einen Mehrwert bieten.
Die Ikano Bank ist Spezialist für Services wie Kundenkarten, Kreditkarten und Privatkredite. Sie ist erfolgreich in vielen Ländern präsent: in Deutschland, Österreich, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, Großbritannien, Russland, Polen und den Niederlanden. In Deutschland hat die Ikano Bank ihren Sitz in Wiesbaden.

Über Euronet

Euronet Deutschland (ein Geschäftsbereich der transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH), ist hundertprozentige Tochtergesellschaft der Euronet Worldwide Inc. (NASDAQ: EEFT).

Euronet ist Branchenführer im Bereich der Verarbeitung sicherer elektronischer Finanztransaktionen und liefert maßgeschneiderte Lösungen für Finanzinstitute, Mobilfunkanbieter und Einzelhandel.

In Deutschland betreibt Euronet das größte unabhängige Geldautomaten-Netzwerk sowohl an Drittstandorten als auch im eigenen Filialbetrieb. Dabei sorgt Euronet an hochfrequentierten Standorten wie Einkaufsgalerien, Bahnhöfen, SB-Warenhäusern sowie Tank- und Raststationen für permanente, bankenunabhängige Bargeldversorgung und schafft einen sicheren und kosteneffizienten Bargeldkreislauf zwischen Verbrauchern und Handel. Weltweit bietet Euronet umfassende Dienstleistungen rund um die Themen Geldautomaten, Kartenausgabe und Acquiring-Dienstleistungen, Softwarelösungen, Geldtransferdienstleistungen (B2C / B2B) und Prepaid-Aufladevorgänge von Mobilfunkguthaben sowie Gutscheinkarten.

In Zahlen umfasst das globale Zahlungsnetzwerk von Euronet - 19.313 Geldautomaten, etwa 69.000 EFT POSTerminals und ein wachsendes Portfolio von ausgelagerten Debit- und Kreditkarten-Dienstleistungen in 44 Ländern; ein Prepaid-Vertriebsnetzwerk von ca. 664.000 POS-Terminals bei etwa 294.000 Einzelhandelsstandorten in 33 Ländern und eine Consumer-to-Consumer-Geldüberweisungsnetzwerk von rund 235.000 Standorten und 131 Ländern.

Mit Unternehmenssitz in Leawood, Kansas, USA, und 53 Niederlassungen weltweit erreicht Euronet Kunden & Partner in 155 Ländern.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.euronetworldwide.com oder www.geldautomat.de

Pressekontakt Ikano Bank GmbH

Denice Struß
+49 6122 999-943 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Otto-von-Guericke-Ring 15, 65205 Wiesbaden

Pressekontakt Euronet

Alexander Gerstl
+49 89 899 643 499 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.geldautomat.de