Menü

epay und Zynga geben Partnerschaft zur Verbreitung von Zynga Game Cards in Europa bekannt

LEAWOOD, Kansas (USA)--(BUSINESS WIRE)--Das für globale elektronische Zahlungslösungen bekannte Unternehmen epay, eine Abteilung von Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), hat heute eine Partnerschaft mit dem Spielentwickler Zynga bekannt gegeben, dank der Verbraucher die sogenannten Zynga Game Cards über das Netzwerk von epay zum Aufladen von Guthaben kaufen können. Diese Dienstleistung wird in 18 europäischen Ländern angeboten, womit die Zynga Game Cards in vielen dieser Länder zum ersten Mal erhältlich sind.

Spieler der beliebten Games von Zynga wie CityVille, FarmVille, Empires & Allies oder Zynga Poker werden in den meisten Spielen zum Kauf einer Zynga Game Card, mit der virtuelle Waren erworben werden können, an einen der zahlreichen Einzelhandels- und Verkaufsstandorte von epay verwiesen. Die in kleineren Geldbeträgen verfügbaren Zynga Game Cards geben Spielern eine einfache Zahlungsmöglichkeit und mehr Auswahl, wie viel sie für virtuelle Waren ausgeben möchten.

Zudem können europäische epay-Händler den Kunden nun auch ein Mehrwertangebot machen, mit dem sie beim Einlösen einer Game Card einen weiteren virtuellen Artikel kostenlos erhalten. Darüber hinaus können Händler dank der Partnerschaft spezifische Marketingaktionen sowie Rabatte beim Kauf online und im Laden anbieten.

„Zynga hat die Führungsstellung von epay bei Prepaid-Lösungen auf dem europäischen Markt sowie die Geschwindigkeit ihrer Einführung in Schwellenmärkten erkannt“, sagte Ryan Linton, Senior Director für Geschäftsentwicklung bei Zynga. „Dank epay können wir ein starkes Netzwerk mit erstklassigen Händlern, aber auch eine robuste Infrastruktur zur Zahlungsverarbeitung nutzen, so dass mehr unserer internationalen Spieler auf bequeme Weise an die Zynga Game Cards kommen können.“

„Bei epay könnten wir kaum glücklicher sein als über die Partnerschaft mit einem solch wichtigen Akteur in der Social-Gaming-Landschaft, um den Verbrauchern bequemere Möglichkeiten zum Kauf von Zynga Game Cards bei den Handelspartnern von epay zu bieten“, sagte Kevin Caponecchi, Präsident von Euronet Worldwide. „Bei epay ist man ebenso gespannt darauf, dieses neue Produkt als erstes Unternehmen an Schlüsselmärkten in Europa anzubieten, und wir sind zuversichtlich, dass dieses Produkt bei unseren Handelspartnern auch zu mehr Kundenfrequenz und Einnahmen führen wird.“

Die Zynga Game Cards sind über epay in den folgenden 18 europäischen Ländern erhältlich: Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Luxemburg, Belgien, Portugal, Italien, Österreich, der Schweiz, Schweden, Norwegen, Dänemark, Griechenland, Polen, Ungarn, Tschechien und Kroatien.

Über epay

Das für globale elektronische Zahlungslösungen bekannte Unternehmen epay, eine Abteilung von Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), bietet Dienstleistungsanbietern die Möglichkeit, den Umsatz ihrer Produkte und Dienste zu steigern, indem epay innovative und maßgeschneiderte elektronische Zahlungs- und Inkassolösungen mit Einbindung in POS-Systeme, einen umfassenden Abrechnungs- und Berichterstattungsdienst sowie Vertriebssupport anbietet.

Das Produktangebot von epay umfasst aufladbares Mobilfunkguthaben, Debitkarten mit Prepaid-Guthaben, Cyberwallets, Geschenkkarten, digitale Musik und andere Inhalte, Bezahl- und Geldüberweisungsmöglichkeiten durch die Schwestergesellschaft RIA, Zahlungslösungen für Lotterien und Verkehrssysteme, einschließlich Mautsystemen und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Diese Produkte werden von epay über ein weltweites Netzwerk mit rund 276.000 Händlern und 588.000 Verkaufsstandorten in diversen Märkten wie Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Irland, Italien, Neuseeland, Österreich, Polen, Rumänien, Spanien, der Schweiz und den USA angeboten. Unter www.epayworldwide.de finden Sie weitere Informationen.